Jahreshauptversammlung der KV in Plön

Klasse war bei PSV eingeladen!

Die diesjährige JHV fand in den Räumen des Plöner Seglervereins statt, die Mitglieder wurden im Namen des PSV von Harald Friedrichs, 2.Vors. der KV, begrüßt.

Die Versammlung wurde vom 1. Vorsitzenden, Stefan Schultz, geleitet; tatkräftige Unterstützung erhielt er vom Kaffee- und Kuchenbuffet, das Haralds Frau Ulrike gesponsert hatte.

Nachdem das obligatorische Protokoll abgearbeitet war -Wahlen standen in diesem Jahr nicht zur Verfügung- wurde der Entwurf für eine Überarbeitung der Klassenvorschrift (die sogen. „Bauvorschrift“) vorgestellt und besprochen. Diese Überarbeitung hat im wesentlichen redaktionelle und rechtschreibliche Anpassungen vor, bessere Lesbarkeit der technischen Zeichnungen und Konkretisierung einzelner Maße. Die Diskussion hierüber ist aber noch nicht abgeschlossen und es sollen im Laufe des Jahres weitere Meinungen eingeholt werden um zum Ende des Jahres ggf. zu einer abstimmungsreifen Vorlage zu kommen.

Für alle Interessierten hier die Ausführungen des 1.Vorsitzenden Stefan Schultz: Bericht_zu_2015

Der Abend klang dann entspannt und mit viel Seemannsgarn im Kelle des PSV aus. Dank noch einmal an den PSV das wir bei euch zu Gast sein durften. Wir sehen uns im Sommer zur Stadtmeisterschaft der N22.

-- News - News - News --

der neueste Beitrag:

Ein Bericht zur Steinhuder-Meer-Rund-2017