Starker Auftritt der Neptun22-Segler bei Steinhuder-Meer-Rund 2017

++Einhundert Boote am Start ++Neptun 22 – Klasse mit 8 Booten unter den ersten Zwanzig!++

In diesem Jahr passte alles: Wetter, Teilnehmerzahl gesamt, eine starke Teilnehmerzahl  vom Segelclub Lembruch  SCL am Dümmer, die Parties am Freitag und Samstag und die individuellen Platzierungen.

Sieger in der Gesamtwertung nach Zeit wurden Jörg Pesalla und Thilo Heidorn aus Steinhude mit der Neptun22 „Blaumann lebt“; ganz herzliche Glückwunsch an die beiden. Pressebericht zum Event

UND HIER DIE PLATZIERUNGEN:

Den 1.Platz ersegelten sich Jörg Pesalla und Thilo Heidorn aus Steinhude, BSV, N22 „Blaumann lebt“

DSCI2118

Auf den 5. Platz segelten Christian Hodde und Christoph Christoph Bender, SCL, N22 „Tiemanns.net“

DSCI2116

Den 6.Platz ersegelten Klaus-Peter Blömker, Niklas Blömker und Rainer Altvater, SCL, N22 „Maluan“

DSCI2114

11.Platz: Roland Frank und Günter „Paschy“ Beckmann, SCL, N22 „Conger-Man“

DSCI2111

Auf den 15.Platz (gleichzeitig letzter aufgerufener Pokalpreis) segelten Marianne Altvater, Mona Blömker und Doris Beckmann, SCL, N22 „Calypso“, die auch in diesem Jahr den Pokal für das beste Frauenteam gewannen

Der 16.Platz ging an Thomas Klostermann und Stefan Grote, SLSV, N22 „Impossible“, die damit den Pokal „Erster Leidtragender“ erhielten.

 

DSCI2068

Den 19.Platz ersegelten Marco Pesalla und Stefan Schultz, SCL, N22 „Majö“

und auf dem 20.Platz: Johannes Schulte, Franz Dänekas und Sophia Kiel, SLSV, N22

Die Gesamtergebnisliste mit den Ergebnissen nach berechneter Zeit und die Pokalliste   stammen von der Steinhuder-Meer-Rund Webseite. Vielen Dank an die ausrichtenden Vereine. Es ist immer wieder schön bei euch am Nachbarsee zu sein und ganz lieben Dank an Bea Wassmann für die vielen, vielen tollen Bilder.

-- News - News - News --

der neueste Beitrag:

Ein Bericht zur Steinhuder-Meer-Rund-2017